1. Herren: Aufstieg perfekt gemacht!

23. April 2016: Aufstieg in die Bezirksliga!

 

Eine tolle erste Hälfte der ersten Herrn aus Zons bekamen die zahlreich  erschienen Zuschauer im letzten Heimspiel der laufenden Saison im Sportzentrum Zons zu sehen.

 

 Die Zollstädter spielten wie aus einem Guss und kamen immer wieder durch sehenswerte Spielzüge zum Torerfolg. Dabei zeigten sich im Angriff Patrick Krewer, Mark Voss und Paul Jarosch in bester Spiellaune; hinten rührten die beiden Abwehrchefs Oliver Daniel und Thomas Jarosch Beton an. Und kam doch einmal der Gegner aus Reuschenberg zum Torwurf, war Torhüter Julian Solf zur Stelle. Die Konsequenz war eine deutliche 19:9 Halbzeitführung.

 

...hier geht´s weiter...

SG-Zons 2M vs. SFD 75 Düsseldorf 2M (12:12) 24:25!

Spannender Schlussakt und dennoch Aufstiegschance um 1 Tor verpasst!

 

Am späten Sonntagnachmittag kam es in der Zonser Sporthalle zum Showdown zwischen dem Tabellenzweiten (Zons) und dem Tabellendritten (SFD 75 Düsseldorf 2M) darüber, wer sich am Ende des Spiels die meisten Hoffnungen auf den Aufstieg in die Kreisliga machen konnte. 1 Punkt trennten die beiden Kontrahenten, so dass für die SG-Zons ein Remis durchaus gereicht hätte, um sich die Aufstiegsoption in die Kreisliga offen zu halten. Dabei konnte Trainer Thomas Berndt in seinem letzten Spiel als Trainer für die SG-Zons, auf einen gut besetzten Kader zurückgreifen. Selbst der Langzeitverletzte Marco Toruniak hat sich für dieses Spiel wieder gesund zurück gemeldet und selbst Altroutinier Martin Berger und ein reaktivierter Sascha Vukoje haben auf der Bank Platz genommen.

 

Das Spiel begann, wie es sich für ein solches Derby ziemt. In den ersten.....

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Auswärtserfolg beim Tabellendritten!

19. April 2016: Auswärtserfolg beim Tabellendritten!

 

Nach fünfwöchiger Spielpause endlich mal wieder ein Meisterschaftsspiel für die erste Herren der SG Zons. Dabei standen die Vorzeichen alles andere als günstig. Trainer Otto Vallbracht musste gleich auf vier Stammspieler verzichten und Shooter Patrick Krewer zog sich beim Abschlusstraining zu allem Unglück auch noch eine Fersenverletzung zu.

 

So war es nicht verwunderlich, dass die Zollständer nur sehr schwer ins Spiel fanden. Bereits nach kurzer Zeit liefen sie einem 7:12 Rückstand hinterher. Coach Otto Vallbracht sah sich dadurch gezwungen seine Abwehr auf eine offensive 4:2 Variante umzustellen. Die Umstellung zeigte Wirkung und der Schiedsrichter schickte beide Mannschaften beim Stand von 12:12 in die Kabinen.

 

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte konnten sich die Zollstädter recht schnell einen vier Tore Vorsprung erspielen. Allerdings schienen so langsam die Kräfte bei den Jungs von Coach Otto Vallbracht nachzulassen und die Fortunen aus Düsseldorf konnten zum 21:21 nochmals ausgleichen. Trainer Vallbracht nahm eine Auszeit und versuchte...

 

...hier geht´s weiter...

2. Herren: Gruiten/Hochdah vs. SG Zons (11:17) 21:31!

2. Herren: Gruiten/Hochdahl vs. SG Zons (11:17) 21:31

 

Nach dem Missglückten Aufritt gegen den TV Ratingen eine Woche zuvor musste das Team von Trainer Thomas Berndt beim Tabellenschlusslicht Gruiten/Hochdahl antreten.

 

Ohne die Rückraumspieler Toruniak und Clemens sollte das nicht unbedingt ein Selbstläufer werden.

 

Nach 5 Minuten hatte sich das Zonser Team auf den Gegner eingestellt und konnte in gewohnter Weise seine Stärken ausspielen. So stand es schnell 5:11 und der Gegner konnte bis zur Halbzeit auf Distanz gehalten werden (11:17).

 

Während der 2. Hälfte schlichen sich...

 

...hier geht´s weiter...

2. Herren: Chancenlos gegen den ungeschlagenen Tabellenführer!

10. März 2016: Chancenlos gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Ratingen!

 

In einer recht unspektakulären und sehr einseitigen Partie, fegten die Gäste aus Ratingen am Sonntagnachmittag die Zonser Zweit-Vertretung mit einem klaren 26:13 von der Platte.

 

Zu Beginn des Spiels ließ sich dieses Endresultat noch nicht wirklich erwarten. Dauerte es doch ca. bis zur 8 Min. ehe die Gäste mit einem 1:0 in Führung gingen. Bis dahin hielt der gut aufgelegte Zonser Keeper Julian Solf die Zonser noch halbwegs im Rennen, um die Entscheidung, ob Ratingen bereits heute die Korken knallen lassen darf oder ob sich die Aufstiegsparty noch um eine Woche verlängert. Bis dahin hatten auch die Gäste die besseren Aktionen, während bei den Zonsern im Angriff nicht so viel zusammen lief. Zum einen hatte die kompakt und konsequent zugreifende aber faire Ratinger Abwehr bei den Zonsern keinen Spielfluss aufkommen lassen, zum anderen konnten die Zonser Aufbauspieler auch durch Einzelaktionen, keine richtigen Akzente setzen. So war es folgerichtig nur eine Frage der Zeit, bis die Gäste aus Ratingen die frühen und unnötigen Abschlussversuche der Zonser, in erfolgreiche Tempogegenstöße hatten umwandeln können. Kontinuierlich und wie es sich für einen ungeschlagenen Tabellenführer ziemt, bauten die Gäste ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf ein 12:4 aus.

 

Zwar nahm sich die Mannschaft für die 2te Hälfte vor, sich nicht ganz kampflos

 

...hier geht´s weiter...

10. März 2016: Chancenlos gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Ratingen!

 

In einer recht unspektakulären und sehr einseitigen Partie, fegten die Gäste aus Ratingen am Sonntagnachmittag die Zonser Zweit-Vertretung mit einem klaren 26:13 von der Platte.

 

Zu Beginn des Spiels ließ sich dieses Endresultat noch nicht wirklich erwarten. Dauerte es doch ca. bis zur 8 Min. ehe die Gäste mit einem 1:0 in Führung gingen. Bis dahin hielt der gut aufgelegte Zonser Keeper Julian Solf die Zonser noch halbwegs im Rennen, um die Entscheidung, ob Ratingen bereits heute die Korken knallen lassen darf oder ob sich die Aufstiegsparty noch um eine Woche verlängert. Bis dahin hatten auch die Gäste die besseren Aktionen, während bei den Zonsern im Angriff nicht so viel zusammen lief. Zum einen hatte die kompakt und konsequent zugreifende aber faire Ratinger Abwehr bei den Zonsern keinen Spielfluss aufkommen lassen, zum anderen konnten die Zonser Aufbauspieler auch durch Einzelaktionen, keine richtigen Akzente setzen. So war es folgerichtig nur eine Frage der Zeit, bis die Gäste aus Ratingen die frühen und unnötigen Abschlussversuche der Zonser, in erfolgreiche Tempogegenstöße hatten umwandeln können. Kontinuierlich und wie es sich für einen ungeschlagenen Tabellenführer ziemt, bauten die Gäste ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf ein 12:4 aus.

 

Zwar nahm sich die Mannschaft für die 2te Hälfte vor, sich nicht ganz kampflos

 

...hier geht´s weiter...

2. Herren: SG Unterrath gegen Zons 2!

29. Februar 2016: SG Unterrath gegen Zons 2!

 

(9:11) 16:32

 

Das Spiel der Zonser 2ten stand unter keinem guten Stern , da sich Spieler Toruniak verletzt hat und vermutlich bis Saisonende ausfällt musste Trainer Berndt umstellen und die Jungs in ungewohnter Formation aufs Feld schicken.

 

Das Unterrath  ein sehr unangenehmer Gegner ist wusste man schon vor dem Spiel. Eine Truppe die davon lebt mit Härte in der Abwehr dem Gegner die Lust zu nehmen und auf Distanz zu halten. Das funktionierte auch.

Dazu kam die ungewohnte Spielweise die schon im Hinspiel zu vielen einfachen Toren führte. So konnte sich Zons nie richtig absetzten und Unterrath hielt den Abstand von maximal 3 Toren bis zur Pause (9:11).

Dazu kam die schwache Schiedsrichterleistung die dafür sorgte, dass der Gastgeber für seine teilweise sehr ruppige Spielweise nicht bestraft wurde.

 

...hier geht´s weiter...

2. Herren: 2. Herren Bericht!

29. Februar 2016: 2. Herren Bericht !

 

Nach den letzten Spielen gegen den TV Ratingen (Niederlage 23:19) und SFD 2 (unentschieden 25:25) hatte die Zonser 2. Herren  zwei Monate Spielpause.

Am letzten Wochenende konnte das Team von Trainer Thomas Berndt endlich wieder ins Geschehen eingreifen, nachdem auch der Gegner HSG Gerresheim abgesagt hatte.

 

So ging es am Sonntag dem 14.2. Morgens um 10.00 Uhr zum Spiel in Erkrath. Nach mehreren Absagen waren nur noch 5 Feldspieler und ein Torwart spielfähig und machten sich auf nach Erkrath. So musste Trainer Berndt selbst ins Tor. Torwart Julian Solf ging aufs Feld, so dass wenigstens 6 Feldspieler anwesend waren.

 

Erkrath mit voller Bank wollte die Chance nutzten und versuchte die Zonser von Beginn  an unter Druck zu setzten .Aber die ersten 5 min. gehörten dem Zonser Team das mit 3:0 in Führung ging. Die Zonser Abwehr stand gut und so konnte Erkrath fast nur durch 7m (4) und Tore vom Kreis erfolgreich sein. Im Laufe der ersten Hz konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzten und mit dem Pausenpfiff konnte Zons den Treffer zum 15:14 erzielen.

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Zons marschiert weiter!

21. Februar 2016: Ungefährdeter Heimsieg gegen den SC Unterbach!

 

In einer recht unspektakulären und sehr einseitigen Partie, fegte die Zonser Erstvertretung am frühen Sonntagabend die Gäste aus Unterbach mit einem 33:16 von der Platte.

 

Zu Beginn des Spiels kristallisierte sich recht schnell heraus, dass die Zonser in der eigenen Halle nichts anbrennen lassen wollten. Nach einer 4:0 Führung bauten die Hausherren das Ergebnis über ein 11:5 bis zum 15:8 Halbzeitstand aus. In der 2. Hälfte knüpften die Zonser nahtlos an die Leistung der 1. Halbzeit an und kamen über ein 19:8 , 26:11 zu einem ungefährdeten und in der Höhe absolut verdienten 33:16 Heimsieg.

 

Das Spiel war im Angriff durch starke Einzelleistungen einiger Spieler, als auch durch schnell und zum Teil lehrbuchmäßig vorgetragene Tempogegenstöße der Zonser geprägt. Da der Spielverlauf dies...

 

...hier geht´s weiter...

Abteilung: Einladung Jahreshauptversammlung 2016!

18. Februar 2016: Einladung Jahreshauptversammlung!

 

Mit folgendem Schreiben an seine Mitglieder lädt die Abteilung Handball zu seiner Jahreshauptversammlung 2016 ein. Die Datei ist als PDF hier downloadbar:

JHV 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.4 KB

1. Herren: Zons marschiert weiter!

14. Februar 2016: Zons marschiert weiter!

 

An ungewohnter Stelle trafen sich die Spieler der 1. Herrenmannschaft an diesem Wochenende zum Heimspiel gegen die Zweitvertretung der SV Wersten. Da die heimische Halle am Heidestadion an diesem Wochenende nicht zur Verfügung stand, traf man sich in der Ausweichhalle in Hackenbroich.

 

Bis auf die erkrankten Peter Weiß und Markus Gülich, sowie den beruflich verhinderten Thomas Jarosch, standen Trainer Otto Vallbracht alle Spieler zur Verfügung. Auch dieses Mal wurde die Mannschaft durch einen Perspektivspieler aus der eigenen A-Jugend unterstützt – Timo Rosellen fügte sich erneut gut in das Spiel der Zollstädter ein und steuerte ein Tor zum ungefährdeten Sieg bei.

 

Das Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenletzten war schnell entschieden. Von Beginn an zeigten die Mannen von Otto Vallbracht, warum man den stärksten Angriff der Kreisliga hat. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Anzeigetafel...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Zons baut Tabellenführung aus!

30. Januar 2016: Zons baut Tabellenführung aus!

 

Die Sportfreunde aus Düsseldorf, die als einzige Mannschaft in der Hinrunde gegen die erste Herren aus Zons punkten konnten, waren an diesem Wochenende Gastgeber am dritten Rückrundenspieltag in der Kreisliga Düsseldorf.

 

Leider musste auch dieses Mal Spielmacher und Kapitän Paul Jarosch verletzungsbedingt passen. Zudem fehlten aus beruflichen Gründen Moritz Krins und Markus Gülich. Dafür gaben allerdings Neuzugang Mark Voss und Youngstar Timo Rosellen aus der eigenen A-Jugend ihr Debüt.

 

Die Gastgeber aus Düsseldorf begannen sehr motiviert und führten recht schnell mit 3:0. Es sah zunächst danach aus, als ob die Düsseldorfer den Sieg „etwas mehr wollten“, als die Gäste aus Zons. Die Zollstädter ließen sich allerdings nicht so leicht abschütteln und kämpften sich so langsam in die Partie. Nach gut 15 Minuten war der Anschluss wieder hergestellt und auf der Anzeigentafel leuchtete ein 7:7. Von nun an gestaltete sich das Spiel recht ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich eine Führung mit mehr als einem...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Holpriger Start ins Jahr 2016!

12. Januar 2016: Holpriger Start ins Jahr 2016!

 

Mit nur einem Torwart und ohne die erkrankten Strecha, Krins und T. Jarosch musste die erste Herren der SG Zons im ersten Spiel des Jahres 2016 beim TuS Reuschenberg antreten.

 

Ergänzt wurde der Kader durch den Perspektivspieler Torben Grips aus der eigenen A-Jugend, der gleich in seinem ersten Einsatz bei den Herren ein blitzsauberes Tor erzielte und eine ansprechende Leistung zeigte.

 

Zwar nahmen die Zollstädter von Beginn an das Zepter in die Hand und erspielten sich eine kleine Führung, ließen aber allzu oft glasklare Torchancen aus und trafen lediglich das Aluminium. Die Gastgeber aus Reuschenberg witterten ihre Chance und kamen immer wieder durch einfache Rückraumtore zum Torerfolg.

 

Beim Stand von 18:16 für Zons schickte der gut aufgelegte...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Heimsieg im Spitzenspiel!

15. Dezember 2015: Heimsieg im Spitzenspiel!

 

Am letzten Spieltag des Jahres 2015 hatte die SG Zons den aktuellen Tabellenzweiten, die Fortuna aus Düsseldorf, zu Gast in der Dreifachhalle am Heidestadion.

 

Die Gäste aus Düsseldorf zeigten zu Beginn der Partie eine couragierte Leistung und kamen immer wieder über ihre bekannten Kreisanspiele zum Torerfolg. Erst als die Zonser diese Anspiele zu verhindern wussten, konnten sie sich einen kleinen Vorsprung herausspielen.

 

Thomas Jarosch, der Abwehrchef der Zollstädter, fehlte leider aufgrund von Rückenbeschwerden, aber Oliver Daniel übernahm die Verantwortung und organisierte „seine“ Abwehr im Laufe des Spiels immer besser, so dass das Team...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Zons behält den Platz an der Sonne!

07. Dezember 2015: Zons behält den Platz an der Sonne!

 

Zum Nikolaustag musste die erste Herren bei der Drittvertretung der SG Ratingen 2011 antreten. Bis auf den erkrankten Torwart Markus Gülich, konnte Coach Otto Vallbracht auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. 

 

Fast schon traditionell fanden die Zollstädter nur sehr schleppend ins Spiel. Glasklare Chancen wurden leichtfertig vergeben und auch in der Abwehr fehlte meist der nötige Biss. So war es nicht verwunderlich, dass die Gastgeber bis Mitte der ersten Hälfte das Spiel ausgeglichen gestalten konnten. Ratingen nahm von Beginn an Shooter Patrick Krewer in Manndeckung und versuchte immer wieder über Einzelaktionen ihres Linkshänders zum Torerfolg zu gelangen. 

 

Ab der 15. Minute bekamen die Zollstädter das Spiel allerdings...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Zons erobert Tabellenspitze!

01. Dezember 2015:  Zons erobert die Tabellenspitze!

 

Die Vorzeichen vor dem Spiel hätten besser nicht sein können. Das Spiel der direkten Konkurrenten SFD Düsseldorf und den bisher ungeschlagenen Fortunen aus Düsseldorf endete mit einem Sieg für die Mannschaft aus Garath. Somit konnten die Zollstädter mit einem Sieg und dem deutlich besseren Torverhältnis die Tabellenführung übernehmen.

 

Trotz dieser Möglichkeit starteten die Zollstädter unkonzentriert in die Partie. Die Gastgeber ließen, wie schon häufiger in der Saison, gute Torchancen aus. Auch das zuletzt verbesserte Kombinationsspiel wurde nicht umgesetzt. Gepaart mit der anfänglichen Härte der Gäste aus Angermund geriet man schnell mit 0:3 in Rückstand. So war es auch nicht verwunderlich, dass das erste Tor für die Mannen von Otto Vallbracht, erst nach sieben Spielminuten gelang.

 

Dieses erste Tor schien die Mannschaft wachgerüttelt zu haben. Von nun an lief...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Starkes Teamplay bringt Zons auf die Siegerstraße!

18. November 2015: Starkes Teamplay bringt auf die Siegerstraße!

 

Am vergangenen Sonntag ging es für die Zonser zum Auswärtsspiel gegen den Meerbuscher HV II. Zunächst taten sich die Zonser sehr schwer ins Spiel zu kommen. Einige Abspielfehler im Angriff und Stellungsprobleme in der Abwehr sorgten für einen holprigen Beginn. Doch konnte man sich auf 9:4 (15 Min.) absetzen.

 

Die anfänglichen Konzentrationsprobleme wurden aber abgelegt und so konnten die Zollstädter mit einer starken 24:13 Führung in die Halbzeit...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Geschlossene Mannschaftsleistung bringt Sieg!

15. November 2015: Geschlossene Mannschaftsleistung bringt den Zonsern den Sieg!

 

Am vergangenen Sonntag ging es für die Zollstädter gegen die Zweitvertretung der HSG Eller. Von Beginn an wussten die Zonser mit einer geschlossenen Abwehrleistung zu überzeugen und konnten aber erst gemächlich auf 6:2 (11. Minute) davonziehen.

 

So stark wie in der Abwehr zeigten sich unsere Herren auch im Angriff. Einfaches Abräumen und clevere Spielzüge rissen immer wieder Lücken in die Ellerer Abwehr, aber auch die „einfachen“ Tore führten immer wieder zum Erfolg und zeigten das Potenzial der Zonser. Mit einer 18:6 Führung ging es für die Zonser in die Halbzeit...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Ungefährdeter Auswärtssieg beim SC Unterbach!

02. November 2015: Ungefährdeter Auswärtssieg beim SC Unterbach!

 

Aufgrund eines viel zu eng bemessenen Zeitfensters bei den Spielansetzungen, konnte die Partie in Unterbach erst mit 15-minütiger Verspätung angepfiffen werden.

 

Bereits wenige Minuten nach Anpfiff zeichnete sich die Taktik der Gastgeber ab. Geduldig wurde minutenlang um die Abwehr gespielt, um den Angriff dann letztendlich mit einem Griff in die gute alte Trickkiste abzuschließen. Dabei musste Trainer Otto Vallbracht schmunzelnd an seine eigene aktive Handballzeit denken und stellte fest, dass diese bereits in Vergessenheit geratene Finten, aktuell immer noch zum Torerfolg führen können.

 

Im Laufe des Spiels stellten sich die Zonser allerdings immer besser auf die Spielweise der Unterbacher ein, so dass zur Halbzeitpause eine 14:8 Führung auf der Anzeigentafel leuchtete.

 

In der zweiten Spielhälfte setzte sich dann mehr und mehr die bessere Physis der Gäste aus Zons...


...hier geht´s weiter...

A-Jugend: Erster Punktgewinn in der noch jungen Saison!

27. Oktober 2015: Ersten beiden Saisonpunkte gegen Gerresheim!

 

Nachdem die Zonser A-Jugendlichen am Dienstagabend ihr Nachholspiel gegen die Gäste aus Norf denkbar knapp mit lediglich einen Tor Differenz verloren haben, ging es am Sonntagabend zum Auswärtsspiel zu den Gastgebern aus Gerresheim. Motiviert durch eine gute Leistung aus dem vorhergegangenen Spiel wollten die Zonser - trotz einiger kurzfristigen Absagen - diesmal nach 60 Minuten als Sieger von der Platte gehen.

 

Auf Grund dieser Einstellung gelang es den ersten Angriff der Gastgeber abzuwehren und im Gegenzug...


...hier geht´s weiter...

1. Herren: Unspektakulärer Auswärtssieg bei SV Wersten II!

24. Oktober 2015: Unspektakulärer Auswärtssieg beim SV Wersten II!

 

Einen ungefährdeten Auswärtssieg beim SW Wersten II erzielte die Mannschaft von Coach Otto Vallbracht.

 

Die Gäste aus Zons begannen sehr unkonzentriert und die Trefferquote war zunächst mehr als enttäuschend. Anders die Gastgeber, die eine schnelle 2:0 Führung vorlegten. Und obwohl die Zollstädter weiterhin zahlreiche Torchancen ausließen,  zeigte die Anzeigentafel nach 20 Minuten eine solide 13:5 Führung für die Gäste. Bis zur Halbzeit stemmte sich Wersten noch einmal gegen die drohende Niederlage und beim Stand von 17:14 aus Sicht der Gäste aus Zons, pfiff der souverän leitende Schiedsrichter B. Harting zum Pausentee.

 

Nach der Halbzeit zeigte sich...


...hier geht´s weiter...

1. Herren: Heimniederlage gegen SFD 75!

27. September 2015: Heimniederlage gegen SFD 75!

 

Mit den Sportfreunden aus Düsseldorf präsentierte sich in der heimischen Dreifachhalle am dritten Spieltag ein Gegner auf Augenhöhe.

 

Nachdem das Team von Coach Otto Vallbracht in den ersten beiden Spielen hohe Siege einfahren konnte, sollte es dieses Mal leider nicht zu einem doppelten Punktgewinn reichen.

 

Von Beginn an wurde der fehlende Spielmacher Paul Jarosch schmerzlich vermisst. Im Angriff mangelte es vor allem an der Bewegungsfreudigkeit, so dass Shooter Patrick Krewer meist auf sich alleine gestellt war und immer wieder durch feine Einzelleistungen zu überzeugen wusste. Bei den wenigen herausgespielten Überzahlsituationen, scheiterten die Zonser Außen leider ein ums andere Mal an dem gegnerischen Torwart. Bis zum 12:12 war das Spiel dennoch ausgeglichen, allerdings zogen die Düsseldorfer bis zur Halbzeitpause auf 19:14 davon.

 

In Halbzeit Zwei stellte Trainer Otto Vallbracht seine Abwehr auf eine defensive Variante um und Düsseldorf konnte nicht mehr so leicht einnetzen wie noch in der ersten Hälfte. Zudem zeigte...

 

...hier geht´s weiter...

1. Herren: Erster Auswärtssieg mit 10:35!

19. September 2015: Erster Auswärtssieg mit 10:35! 

 

Wie in der Vorwoche mussten die Zonser Herren auch beim ersten Auswärtsspiel der jungen Saison auf Trainer Otto Vallbracht verzichten. Hoch motiviert reiste man zur Mittagszeit in den Düsseldorfer Westen zur HSG Jahn/West 3M. Diesmal mit dem wieder genesenen Moritz Krins, aber ohne Kapitän Paul Jarosch und Urgestein Peter Weiß. Doch auch mit acht Aktiven wollte man von Beginn an zeigen, dass man die zu vergebenden zwei Punkte mit nach Zons nehmen wollte.

 

So startete die Partie auch mit dem Anwurf für die Gäste und man konnte im ersten Angriff den ersten Treffer erzielen. Doch dann schlichen sich erst einmal diverse Fehler ins Zonser Spiel ein. Angeführt von einem ins Nichts gehenden Tempogegenstoßwurf vom Torwart aus über Passfehler im Angriffsspiel bis hin zu Schwächen im Abschluss vor dem gegnerischen Tor. Die Phase konnte...

 

...hier geht´s weiter...

2. Herren: Auswärtssieg bei Drittvertretung der HSG Gerresheim!

16. September 2015: Auswärtssieg bei der Drittvertretung der HSG Gerresheim!

 

Zum Saisonauftakt waren die 2. Herren der SG Zons zu Gast bei der 3. Herren der HSG Gerresheim.

 

Trainer Berndt hatte vor dem Spiel etwas Bauchschmerzen, da die Zonser ohne Auswechselspieler nach Düsseldorf reisen mussten und Gerresheim in der Vergangenheit immer ein ernst zu nehmender Gegner war.


Die Einstellung des jungen Zonser Teams stimmte und von Beginn an war Tempo im Spiel.


Mit 1:6  und 3:9 nach 15 Minuten war klar, dass die Zollstädter die 2 Punkte mit nach Hause nehmen wollten.

Nach dem Seitenwechsel ließ das Team von...


...hier geht´s weiter...

1. Herren: Klarer Sieg im ersten Saisonspiel!

14. September 2015: Klarer Sieg im ersten Saisonspiel! 

 

Nachdem Trainer Otto Vallbracht sich am vergangenen Donnerstag schwer verletzte musste am Freitag Spielmacher Paul Jarosch die Trainingseinheit der 1. Herren vor dem ersten Saisonspiel gegen die Zweitvertretung der TG 81 Düsseldorf leiten. Am Sonntagabend zeigte sich dann, dass die kurze Vorbereitung der Zonser Herren wohl ausreichend war. Nach einem gelungenen Start setzte man sich innerhalb von kurzer Zeit auf 3:0 ab bevor es im Verlauf der ersten Halbzeit über die Spielstände 3:1, 7:2, 19:2 zum Halbzeitergebnis von 20:3 kam.

 

 

Zur Halbzeit hielt Ersatztrainer Ralf a.k.a. Majo Rosellen eine entspannte Ansprache, wies jedoch zu Recht darauf hin, dass man den Aufsteiger aus Düsseldorf doch nicht unterschätzen solle. Die Herren nahmen sich vor ihren Stiefel auch in der zweiten Halbzeit herunterzuspielen, doch gelang dies erwartungsgemäß nicht ganz so souverän wie in der ersten Halbzeit. Passfehler und frei vergebene Würfe...

 

...hier geht´s weiter...

A-Jugend: Nach Spielunterbrechung keine Kraft mehr!

14. September 2015: Nach Spielunterbrechung keine Kraft mehr!         

 

Nachdem man in der Vorwoche schon ein besseres Ergebnis erzielen wollte traf es die A-Jugendlichen der SG Zons am vergangenen Sonntag noch härter. Gegen die Gäste aus Lintorf konnte man mit lediglich 7 Spielern antreten. Trotz dieser dünnen Personaldecke gelang es den Zonsern das Spiel relativ ausgeglichen zu gestalten. Lediglich mit der teilweise unfairen Härte, die die Gäste an den Tag legten und der Unparteiische nicht im Stande wahr zu unterbinden, tat man sich schwer. Über die Zwischenstände 0:1, 1:4, 4:4 und 6:8 ging man mit 7:10 in die Halbzeitpause.


Nach dieser traten die Zonser wieder selbstbewusst auf die Spielfläche und verkürzten die Tordifferenz erneut. Dies gelang soweit bis Maurice Belkadi bei einem Torwurf mit einer unnötigen Härte aus...


...hier geht´s weiter...

FHZ e.V.: Einladung Jahreshauptversammlung 2015!

12. September 2015: Einladung Jahreshauptversammlung 2015!           

 

Der Förderverein Handball Zons e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 23. September 2015, 19.00 Uhr, ins Vereinsheim der SG ZONS ein. Satzungsgemäß befindet sich die offizielle Einladung auch zum Download auf unserer Homepage (siehe unten und rechts).

 

Wer noch kein Mitglied ist, uns aber mit einem Beitrag von mindestens 1,00 Euro/Monat unterstützen möchte: ANMELDEN! =)


Text: Gülich

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015
Der Vorstand des FHZ e.V. lädt seine Mitglieder zur nächsten Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 23. September 2015, 19.00 Uhr, ein.
JHV 2015 - Einladung 23-09-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.9 KB

A-Jugend: Niederlage gegen TuS Reuschenberg!

06. September 2015: Niederlage gegen den TuS Reuschenberg!           

 

Gleich im ersten Spiel der neuen Session waren die Jungs voll motiviert und wollten ihren Gegner mal ein bisschen ärgern.

 

In der Anfangsphase gelang es den Jungs auch mit tollen Spielzügen. Bis zur 20. Minuten war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Dann wurden leider zu viele Chancen vergeben. Zur Halbzeit stand es 16:10 für Reuschenberg.

 

Nach der Pause kamen die Zonser Jungs leider nicht mehr so richtig ins Spiel. Es häuften sich die Fehlpässe. Viele Chancen wurden leichtsinnig vergeben, so dass Reuschenberg davonziehen konnte. Das Spiel endete somit 32:18.

 

Der neue Torhüter ...

 

...hier geht´s weiter...

A-Jugend: Wir suchen noch Verstärkung!

23. August 2015: A-Jugend sucht Spieler von 1997/98!


Die überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang bestehende männliche A-Jugend der SG ZONS sucht für die kommende Saison 2015/16 weitere motivierte Mitspieler aus den Jahrgängen 1997 und 1998. Zu besetzen ist vor allem noch die Position des Torhüters, aber auch Spieler für die anderen Positionen werden herzlich willkommen geheißen.


Was bietet die SG ZONS? In einem familiären Verhältnis wird unter einem qualifizierten Trainer zweimal die Woche trainiert. Gespielt wird im Handballkreis Düsseldorf, der zum Handballverband Niederrhein gehört. Neben einer modernen Dreifachsporthalle bieten das Außengelände und die unmittelbare Angrenzung an die Zonser Heide die besten Trainings- und Freizeitbedingungen.


Und nach der Jugend? Mit zwei Mannschaften im Herrenbereich ist für jeden der nahtlose Übergang in diesen gesichert. Auch ein „Hineinschnuppern“ während der Jugendzeit ist möglich!

Überzeugt oder doch noch unsicher? Melde dich und komm zu einem Probetraining! Die Kontaktdaten von Jugendwartin Helene Rosellen sind hier zu finden: http://www.handball-sgzons.de/ansprechpartner/


Text: Gülich

Damen: Vierter Platz bei heimischen FESTUNGS-CUP!

16. August 2015: 4. Platz beim heimischen FESTUNGS-CUP!

Am Samstagnachmittag - 08. August 2015 - konnten sich fünf Damenmannschaften aus Köln, Düsseldorf und der Umgebung beim, vom Förderverein Handball Zons e.V. veranstalteten, FESTUNGS-CUP aneinander messen. Ganz klare Siegerinnen waren am ersten Turniertag die Damen des SC Janus Köln.


Das erste Spiel gegen TUS Opladen bestritten die Zonserinnen ohne Torhüterin, weswegen man sich 4:10 geschlagen geben musste. Im zweiten Durchgang konnte man durch ein gutes Zusammenspiel, Konzentration im Angriff und eine starke Defensivleistung...


...hier geht´s weiter...

FHZ/Abteilung: Neue Bälle für die Abteilung Handball!

12. August 2015: Neue Bälle für die Abteilung Handball!

 

Am vergangenen Samstag kam es in der Sporthalle am Heidestadion Zons zu einer Spendenübergabe. Nachdem ein Antrag des Fördervereins Handball Zons e.V. vom Spendenbeirat der VR Bank eG Dormagen positiv beschieden wurde, war es möglich insgesamt 34 neue Bälle für die Abteilung Handball anzuschaffen.


Abteilungsleiter Marc Vallbracht freute sich über die von Wolfgang Cremer (Vertriebsleiter VR Bank eG) und Carola Westerheider (Spendenbeirat der VR Bank eG), die die neuen Bälle auch direkt ausprobierten, vorgenommene Übergabe an den Förderverein und lobte das Engagement des Spendenbeirates. Zudem bedankte er sich, auch im Namen der Spieler für die großzügige Spende. „Durch die Anschaffung zusätzlicher Trainingsbälle haben wir nun die Möglichkeit, das Training auf die einzelnen Altersgruppen und Leistungsstände optimal anzupassen.“, so Vallbracht bei der Übergabe. 


Platz gefunden haben die Bälle in einem vom Förderverein Handball Zons e.V. extra angeschaffenen Ballwagen, der sich gut in die heimische Halle integriert. Seit dem Wochenende sind die Bälle auch schon im Einsatz, was zeigt, dass sich diese Anschaffung schon jetzt gelohnt hat.


Text: Gülich

v. l. n. r.:   Markus Gülich, Vorsitzender Förderverein Handball Zons e.V.; Wolfgang Cremer, Vertriebsleiter VR Bank eG; Marc Vallbracht, Abteilungsleiter SG Zons-Handball; Carola Westerheider, Spendenbeirat der VR Bank eG
v. l. n. r.:   Markus Gülich, Vorsitzender Förderverein Handball Zons e.V.; Wolfgang Cremer, Vertriebsleiter VR Bank eG; Marc Vallbracht, Abteilungsleiter SG Zons-Handball; Carola Westerheider, Spendenbeirat der VR Bank eG

1. Herren: Zweiter Platz bei FESTUNGS-CUP 2015!

10. August 2015: Herren holen zweiten Platz bei FESTUNGS-CUP!


Der im letzten Jahr vom Förderverein Handball Zons e.V. wieder ins Leben gerufene FESTUNGS-CUP wurde am vergangenen Wochenende erneut ausgetragen. Dazu fanden sich am gestrigen Sonntagmorgen neben den 1. Herren der SG ZONS auch die Mannschaften des Wuppertaler SV, TuS Reuschenberg, HSG Gerresheim 04 und TSV Bayer Dormagen in der Halle am Heidestadion Zons ein.


Im Modus „jeder-gegen-jeden“ mit einer Spielzeit von je 30 Minuten trafen die Zonser Herren im ersten Spiel des Turniers auf die Gäste aus Wuppertal. Gestärkt durch eine souveräne Abwehrleistung gelangen auch im Angriff schöne Aktionen, so dass man dieses Spiel mit 20:16 für sich entscheiden konnte.


Wie auch im letzten Jahr kam es im zweiten Spiel der Gastgeber zur Partie gegen die...


...hier geht´s weiter...

2. Herren: Teilnahme an zwei Rasenplatzturnieren zum Saisnabschluss!

Nachtrag: 18. Juni 2015: Rasenplatzturnier der SFD!

 

Auf Einladung der SFD Herren war eine Reisemannschaft der SG Zons am Wochenende 6./7. Juni beim ersten Rasenturnier der SFD zu Gast.

Mit Unterstützung der 1. Herren hatte Trainer Berndt eine Mixed-Mannschaft zusammengestellt, die am Samstag bei heißen Temperaturen zu vier Gruppenspielen angetreten war.

 

Im ersten Spiel kam es zum Aufeinandertreffen mit der BZL-Truppe der TSG Benrath. Trotz eines 3-Tore-Rückstandes kurz vor Spielende (1x 25 Min.) konnte Zons sich das unentschieden erarbeiten.

 

Gegen das KL-Team aus Monheim gab es einen 3-Tore-Sieg und gegen...


...hier geht´s weiter...

Gesamtverein: Neue Ausgabe des Sportverzällches ab jetzt erhältlich!

13. Juni 2015: Sommerausgabe des Sportverzällches erhältlich!

 

Die 48. Ausgabe des Sportverzällches der SG ZONS 1971 e.V. (Juni 2015) ist in der vergangenen Woche erschienen. In Druckform ist das Heft im Stadtgebiet sowie in der Sporthalle am Heidestadion und den Mitgliedern der SG ZONS erhältlich.

 

Eine online- und Mobilgeräte-Version steht zum Download unter diesem Artikel bereit.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Text: Gülich

Sportverzällche 06/2015 - Version Internet und Handy
Sportverzällche 06-2015 - Version Intern
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

A-Jugend: Suche nach weiteren Mitspielern der Jahrgänge 1997 und 1998!

23. Mai 2015: A-Jugend sucht Spieler von 1997/98!

 

Die überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang bestehende männliche A-Jugend der SG ZONS sucht für die kommende Saison 2015/16 weitere motivierte Mitspieler aus den Jahrgängen 1997 und 1998. Zu besetzen ist vor allem noch die Position des Torhüters, aber auch Spieler für die anderen Positionen werden herzlich willkommen geheißen.

 

Was bietet die SG ZONS? In einem familiären Verhältnis wird unter einem qualifizierten Trainer zweimal die Woche trainiert. Gespielt wird im Handballkreis Düsseldorf, der zum Handballverband Niederrhein gehört. Neben einer modernen Dreifachsporthalle bieten...

 

...hier geht´s weiter...

 

 

ARCHIV - AKTUELLES - Saison 2014/2015

 

 



ARCHIV - AKTUELLES - Rückrunde 2013/2014





ARCHIV - AKTUELLES - Hinrunde 2013/2014





ARCHIV - AKTUELLES - Vorbereitung 2013/2014





ARCHIV - AKTUELLES - bis 2013



Einladung JHV 2016
JHV 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.4 KB

Unsere Abteilung:

Besucherzähler Unsichtbar Besucherzähler Web Besucherzähler Für Homepage

Besucher seit Mai 2013