Benefizspiel 2015: SG Zons vs. TSV Bayer Dormagen!

06. Februar 2015: Bilder Benefizspiel!

 

Heute konnten wir die ersten Bilder des Benefizspiels online stellen. Zu finden sind diese HIER und in der BILDERGALERIE.

 

Vielen Dank an Dirk Vallbracht (Inhaber Bildrechte)!

01. Februar 2015: Benefizspiel SG Zons gegen TSV Bayer Dormagen!


Nachdem sich im Vorspiel die D-Jugend des TSV Bayer Dormagen gegen die D-Jugend des TSV Norf durchsetzen konnte, zeigten im Benefizspiel zu Gunsten der deutschen Krebshilfe und lokaler Vereine beide Herrenmannschaften ein gutes Spiel.


Hallensprecher Thomas Kempen leitete mit seiner langjährigen Erfahrung durch den Abend und peitsche die Heimfans regelmäßig an, die Zonser verbal zu unterstützen. Dies taten die etwa 300 Zuschauer in der Halle am Heidestadion auch tatkräftig.


In der ersten Viertelstunde hielten die Zonser im Rahmen ihrer Möglichkeiten gut mit und es stand 6:10 nach 14 Minuten. Danach brachen die Zonser allerdings etwas ein und Dormagen zog das Tempo an. Damit vergrößerte sich der Vorsprung der Männer von Jörg Bohrmann auf 8:23 zur Halbzeit. Nach der Halbzeit begann Zons frischer und kämpfte sich nochmals auf 14 Tore (11:25) heran, hatte danach aber vor allem ausdauertechnisch das Nachsehen und musste viele Tempogegenstöße hinnehmen. Die Torhüter der Zonser zeigten einige Paraden, konnten aber schlussendlich die 46 Gegentore nicht verhindern. Am Ende mussten sich die Zonser mit 19: 46 geschlagen geben.


Bester Werfer des Teams von Peter Weiß war Paul Jarosch mit sechs Treffern. Viermal traf Thomas Jarosch das Dormagener Tor. Auf Seiten der Gäste steuerte Sebastian Damm (8) die meisten Tore bei. Auch Peter Strohsack und Tobias Plaz erzielten je sechs Tore.


Neben dem Spielfeld haben viele Helferinnen und Helfer für einen gelungenen Handballabend in der Sportstadt Dormagen gesorgt. Die Kids der Friedrich-von-Saarwerden Grundschule Zons hatten viel Spaß beim Einlaufen mit den Handballern.


Nach dem Spiel ließen die Spieler und Zuschauer den Abend gemütlich im Vorraum der Halle ausklingen. Markus Gülich, Torwart SG Zons und Vorstand des Fördervereins, zog eine positive Bilanz: „Letztendlich hat sich dieses Event - trotz eines Haufens Arbeit für einen kleinen Förderverein und eine kleine Abteilung – gelohnt. Es wird wohl nicht das letzte Event dieser Art gewesen sein.“ Zudem dankte er nochmals allen Helferinnen und Helfern sowie den Einlaufkids der Friedrich-von-Saarwerden Grundschule.


Text: Christian Lücke

Foto: Dirk Vallbracht
Foto: Dirk Vallbracht

29. Januar 2015: BENEFIZSPIEL - Aktualisierung Vorspiel & Förderer!


Das geplante Vorspiel zwischen den Förderern der SG Zons und denen des TSV Bayer Dormagen muss auf Grund zahlreicher Absagen auf Seiten der Gäste abgesagt werden. Spontan haben sich die D-Jugend des TSV Norf und des TSV Bayer Dormagen für eine Partie bereit erklärt. Anpfiff ist um 18.00 Uhr - also kommt vorbei und unterstützt die jungen Spielerinnen und Spieler!


Neben der Sparkasse Neuss unterstützen uns nun auch Bodystreet Düsseldorf Brehmstraße und Bodystreet Meerbusch - vielen Dank!


Anpfiff des Benefizspiels ist um 20.00 Uhr. Die Tombola-Ziehung findet unmittelbar nach dem Spiel statt!


Hier geht es zu weiteren Infos zum VOTING und den EINTRITTSKARTEN!


Wir freuen uns schon auf einen erfolgreichen Handballabend in der Sportstadt Dormagen - sei auch du dabei!

25. Januar 2015


Die letzten fünf Tage des Vorverkaufs für das am kommenden Freitag um 20.00 Uhr stattfindende Benefizspiel zwischen der SG Zons und der Bundesligamannschaft des TSV Bayer Dormagen beginnen morgen. Wer also noch keine Karte hat sollte sich schnell eine besorgen! Am Abend des Benefizspiels wird es auch eine Tombola geben, bei der es neben einer Handballcampteilnahme und einem unterschriebenen Trikot des TSV Bayer Dormagen noch viele weitere Sachpreise zu gewinnen gibt.


Karten sind bei den folgenden Vorverkaufsstellen zu erhalten:

11. Januar 2015

 

Am 26. Dezember 2014 konnten wir schon bekannt geben, dass am 30. Januar 2015 ein Benefizspiel zwischen den Handballern der SG Zons und der Bundesligamannschaft des TSV Bayer Dormagen im in der Halle am Heidestadion Zons stattfinden wird. Der Erlös aus den Eintrittskarten soll gemeinnützigen Vereinen in Zons und Dormagen zu Gute kommen, welche die Jugend und/oder den Sport fördern. Über die genaue Verteilung soll in einem ab dem 20. Januar 2015 laufenden online Voting abgestimmt werden.

 

Der Anpfiff des Spiels ist um 20.00 Uhr. Neben einem buntem Rahmenprogramm mit einer Tombola wird zuvor um 18.00 Uhr ein Spiel "Förderer vs. Förderer" stattfinden. Für die Verpflegung sorgen die Spieler/innen der SG Zons.

 

Der Kartenvorverkauf (Stückpreis 3,00 Euro) soll ab dem 17. Januar 2015 beginnen.

26. Dezember 2014: Benefizspiel am 30. Januar 2015!

 

Zum Jahresende hin musste der letzte Heimspieltag (14. Dezember 2014) auf Grund einer defekten Halle am Heidestadion Zons abgesagt werden. Doch konnte diese unerfreuliche Situation auf anderer Ebene vorteilhaft genutzt werden.

 

Jährlich vor Weihnachten findet die Aktion "HANDBALL HILFT!" statt. Durch die Versteigerung von "einmaligen Handballerlebnissen" wird hierdurch die Deutsche Krebshilfe unterstützt. Hier konnte der Förderverein Handball Zons e.V. am Abend des 14. Dezember 2014 ein Spiel gegen den TSV Bayer Dormagen (2. Handballbundesliga) ersteigern.

 

Stattfinden wird das Spiel am Freitag, 30. Januar 2015, in der Halle am Heidestadion Zons (Anpfiff 20.00 Uhr). Der Erlös aus dem Kartenverkauf (3 Euro) soll gemeinnützigen Vereinen in Zons und Dormagen zu Gute kommen, die den Sport und/oder die Jugend fördern. 

 

Marc Vallbracht, Abteilungsleiter der Handballabteilung der SG Zons, zeigt sich begeistert: „Ich freue mich, dass wir über unseren Förderverein den Zuschlag für das Freundschaftsspiel erhalten haben und gleichzeitig mit unserem Gebot die Deutsche Krebshilfe unterstützen. Björn Barthel vom TSV und ich hatten bereits vor einiger Zeit schon einmal über eine lockere Zusammenarbeit zwischen den Handballabteilungen des TSV und der SG Zons nachgedacht.  Vielleicht ist dieses Freundschaftsspiel ein erstes Zeichen dafür. Allerdings hoffe ich, dass die Bundesligaprofis aus Dormagen kein Kleinholz aus uns machen und nachsichtig sein werden. Immerhin spielen die Jungs aus Dormagen einige Ligen höher.“

 

Somit wird am 30. Januar nach gut elfeinhalb Jahren die Zweitauflage des "Stadtduells" ausgetragen. Damals, 19. Mai 2004, siegte der Drittplatzierte der 2. Bundesliga Süd deutlich bei den Bezirksligisten (höchste Spielklasse im Handballkreis Düsseldorf) aus Zons. Im Vordergrund stehen sollen selbstverständlich der Spaß am Handball, der gute Zweck sowie die Förderung des Handballs in Dormagen/Zons.

 

Weitere Informationen zum Vorspiel (Anpfiff 18.00 Uhr), Kartenvorverkauf und der Veranstaltung an sich folgen Anfang Januar 2015.

Merkblatt Z/S!

Merkblatt - Juni 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.4 KB

Unsere Abteilung:

Besucherzähler Unsichtbar Besucherzähler Web Besucherzähler Für Homepage

Besucher seit Mai 2013