Gesamtverein: Neue Ausgabe des Sportverzällches ab jetzt erhältlich!

13. Juni 2015: Sommerausgabe des Sportverzällches erhältlich!

 

Die 48. Ausgabe des Sportverzällches der SG ZONS 1971 e.V. (Juni 2015) ist in der vergangenen Woche erschienen. In Druckform ist das Heft im Stadtgebiet sowie in der Sporthalle am Heidestadion und den Mitgliedern der SG ZONS erhältlich.

 

Eine online- und Mobilgeräte-Version steht zum Download unter diesem Artikel bereit.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Text: Gülich

Sportverzällche 06/2015 - Version Internet und Handy
Sportverzällche 06-2015 - Version Intern
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

FHZ e.V.: Neue Unterstützungsmöglichkeit!

15. November 2014: Neue Unterstützungsmöglichkeit!

 

Kurz vor dem einjährigen Bestehen des FHZ e.V. am 8. November 2014 trat dieser dem Charity-Projekt „Schulengel.de“ bei. Was das ist?

 

Auf der Website www.schulengel.de können sich gemeinnützige Einrichtungen – so wie wir es eine sind – anmelden und ein Profil anlegen. Online-Einkäufe werden über eine Verlinkung zu dem jeweiligen Online-Shop mit Spenden prozentual vom Einkaufswert an die zuvor ausgewählte Einrichtung „belohnt“. Hierbei entstehen keine Mehrkosten!

 

Schulengel.de selbst schreibt:

„Mithilfe von Schulengel.de haben Einrichtungen die Möglichkeit, ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten, Gelder für ihren Förderverein zu sammeln – die gut für die Förderung des Vereinszwecks gebraucht werden können.

 

Viele Dinge des täglichen Lebens werden heutzutage über das Internet bestellt. Das Portal Schulengel.de ist ein Spendennetzwerk, dem sich viele Online-Shops angeschlossen haben (Amazon, Ebay, JAKO-O, Otto, Expedia u.v.a.). Diese Shops zahlen eine Prämie, wenn Sie beim nächsten Einkauf in Ihrem Lieblingsshop vorher über Schulengel.de gehen.

 

          - Die Nutzung von Schulengel.de ist kostenfrei.

          - Der Einkauf kostet keinen Cent mehr.

          - Sie müssen sich nicht registrieren.“

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei Ihren Einkäufen im Internet den kurzen Weg über Schulengel.de gehen und damit kostenlos Spenden für uns sammeln. Schauen Sie sich die verfügbaren Online-Shops doch einmal an: auch Pizza-Lieferanten sind dort zu finden!

 

Wie findet man uns auf Schulengel.de?

Entweder direkt über diesen LINK oder über das Suchfeld mit unserer Postleitzahl „41541“.

 

Ohne Registrierung ist eine Unterstützung natürlich auch möglich: KLICKEN SIE HIER

 

Schon jetzt möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken und stehen bei Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Text: Gülich

 

Abteilung: FESTUNGS-CUP 2014 war ein voller Erfolg!

02. September 2014: FESTUNGS-CUP 2014 war ein voller Erfolg!

 

Nach einigen Jahren Pause fand am 24. August 2014 mal wieder der FESTUNGS-CUP in Zons statt. Am Sonntagmorgen fanden sich fünf Mannschaften aus der Bezirksliga HK Düsseldorf, der Kreisliga HK Köln-Rheinberg und der Landesliga HVM in der Halle am Heidestadion Zons zusammen, um im Spielmodus Jeder-Gegen-Jeden (4x 30 Minuten) ein Vorbereitungsturnier für die anstehende Saison 2014/15 zu spielen.

Das Losglück setzte den Turnierverlauf dergestalt, dass im vorletzten Spiel des Tages (SG Zons vs. SFD ´75 Düsseldorf) Platz 3 ausgespielt wurde und in der letzten Partie (SG Ollheim-Straßfeld vs. HSG Refrath/Hand) der Turniersieger gekürt werden sollte.

 

Die Spannungskurve hielt somit bis zum Schluss. In beiden Partien schenkten sich die Mannschaften nichts und spielten jeweils Unentschieden, so dass letztendlich die besseren Torverhältnisse die Endplatzierungen zu entscheiden hatten.

  1. HSG Refrath/Hand
  2. SG Ollheim-Straßfeld
  3. SG Zons
  4. SFD ´75 Düsseldorf
  5. TSV Bayer Dormagen – U21

 

Die angereisten Teams und deren Betreuer zeigten sich am Tagesende sehr zufrieden, da man ein Turnier auf recht hohem Niveau mitgestalten konnte. Der Sinn und Zweck eines Vorbereitungsturniers wurde erfüllt und den anwesenden Zuschauern wurden zahlreiche handballerische Höhepunkte nicht verwehrt. Die Neuauflage des FESTUNGS-CUPs wird voraussichtlich auch 2015 in dieser Form fortgeführt.

 

Text: Gülich

Quirinus Cup 2014 - 06. Juni bis 08. Juni in Zons!

Die volle Halle beim QC 2013!
Die volle Halle beim QC 2013!

04. Juni 2014: Quirinus Cup 2014 in Zons!

 

Nach knapp einem Monat „handballfreie Zeit“ in Zons geht es am kommenden Freitag wieder los. Die Handballer der SG Zons sind vom 6. – 8. Juni 2014 wieder Co-Ausrichter des großen internationalen Jugendturniers „Quirinus Cup“.

 

Die ersten Spiele in Zons beginnen am Freitag gegen 17.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag wird dann schon ab 9.00 Uhr gespielt. Im Gegensatz zum letzten Jahr verspricht die Wettervorhersage ein äußerst sonniges Wochenende.

 

Handballbegeisterte – und solche die es werden wollen – sind herzlichst in die Halle am Heidestadion in Zons eingeladen. Neben den Spielen hochklassiger Jugendmannschaften wird auch für die Verpflegung umfangreich gesorgt. Für die kleinen Gäste wird es eine Hüpfburg sowie das Pänzmobil geben, damit auch der Spaß in den Pausen nicht zu kurz kommt.

 

Aktuelle Informationen rund um die Spiele in Zons werden auf der Homepage unter www.handball-sgzons.de zu finden sein.

 

Text: Gülich

1. Herrenmannschaft sucht einen neuen Trainer!

22. Mai 2014: 1. Herrenmannschaft der SG Zons sucht Handballtrainer!

 

Die Abteilungsleitung der Handballabteilung der SG Zons sucht, nach der nun mit Tabellenplatz Drei abgeschlossenen Bezirksligasaison, einen neuen Trainer für die 1. Herrenmannschaft.

 

Das junge Team aus Zons spielt in der Bezirksliga Düsseldorf und möchte in den kommenden Jahren mit Spaß am Sport, sowie mit einer ambitionierten Einstellung den Sprung in die Landesliga im Handballverband Niederrhein schaffen. Geboten werden kann ein tolles sportliches Umfeld in einem familiär geführten Verein. Die ausgeschriebene Trainertätigkeit soll im Rahmen der Übungsleiterpauschale „vergütet“ werden.

Interessenten wenden sich bitte an Abteilungsleiter Marc Vallbracht. Die Kontaktmöglichkeiten sind hier:

 

Marc Vallbracht

mobil: 0177-4775281

eMail: vallbracht[@]mk-steuerberatung.de

(bitte abtippen bzw. eckige Klammern entfernen)

 

 

Text: Vallbracht/Gülich

Frohe Ostern und Blick auf das Saisonende 2013/14!

20. April 2014: Frohe Ostern und Blick auf das Saisonende 2013/14!

 

Die Abteilung Handball der Sportgemeinschaft Zons 1971 wünscht Allen frohe Ostern und ein paar entspannte Tage!

 

Nach den Osterferien stehen für die drei Seniorenmannschaften der SG Zons die letzten beiden Saisonspiele an. Am Wochenende 3./4. Mai 2014 stehen drei Auswärtsspiele an:

 

03. Mai:

SV Wersten 04 vs.1. Herren, Anpfiff: 18.00 Uhr

 

04. Mai:

SG Ratingen 2F vs. Damen, Anpfiff: 15.15 Uhr

SG Ratingen 4M vs. 2. Herren, Anpfiff: 18.30 Uhr

 

In der darauffolgenden Woche findet am Samstag, 10. Mai 2014, der letzte Heimspieltag der Saison 2013/14 statt. Zugleich sind dies auch die letzten Spiele der Damen, der 2. Herren und der 1. Herren. Die Damen können noch den Sprung auf Platz 6 schaffen, die 2. Herren wollen sich Platz 5 noch schnappen und die 1. Herren wollen sich den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga sichern.

 

Über zahlreiche Unterstützung freuen sich die jeweiligen Mannschaften sehr!

 

Tipp: Aktuelle Infos rund um den Handball in Zons erhält man auch auf der Facebook-Seite der Abteilung Handball!

1. Herren haben Personaländerungen zu überwinden!

Coach Dieter Noll-Jansen
Coach Dieter Noll-Jansen

09. April 2014: Neuaufstellung der 1. Herren vor Saisonende!

 

Nach dem letztjährigen Aufstieg der ersten Herrenmannschaft der SG Zons in die Bezirksliga kann bereits zum jetzigen Zeitpunkt ein ausgesprochen positives Fazit gezogen werden. Aktuell belegt die von Trainer Dieter Noll-Jansen gecoachte Mannschaft einen hervorragenden dritten Tabellenplatz. Damit wäre das vor Saisonbeginn selbstgesteckte Ziel von Trainer und Mannschaft fast erreicht, sind lediglich noch zwei Spieltage nach den Osterferien zu spielen. Gleichzeitig würde der dritte Tabellenplatz die beste Platzierung der ersten Herren der SG Zons seit über 15 Jahren bedeuten.

 

Mit Ende der laufenden Spielzeit beginnt gleichzeitig auch die Weichenstellung für die kommende Saison. Die Gespräche mit den Spielern verliefen sehr positiv. Die Mannschaft wird unverändert zusammenbleiben und zusätzlich durch Zonser Eigengewächse ergänzt werden.

 

Leider wird es aber auf der Trainerposition einen Wechsel geben. Schon vor einigen Wochen setzten Trainer und Vorstand sich zusammen um die nächste Saison zu planen. Der hohe Fahrtaufwand des Trainers (monatlich mehr als 1.000 km) ist auf Dauer auf Kreisebene nur schwer durchführbar und letztlich, auch bei allem Engagement für beide Seiten, nur schwer finanzierbar. Aus diesem Grund verständigten sich Vorstand und Trainer schweren Herzens darauf die Zusammenarbeit nach der Saison 2013/14 zu beenden.

 

Die Mannschaft wurde am vergangenen Wochenende nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf informiert.

 

„Wir bedauern das Ausscheiden von Dieter Noll- Jansen sehr, da er bei der SG Zons im letzten Jahr sehr gute Arbeit geleistet hat. Er hat ein schlagkräftiges Team geformt und außerdem vielen Jugendspielern den Weg in den Seniorenbereich geebnet. Außerdem hat er mit seinem reichen Erfahrungsschatz, den im März 2013 neu gewählten Vorstand, mit seinen Ideen und Hilfestellungen unterstützt. Gerade das ist von einem Trainer heutzutage nicht unbedingt zu erwarten.“, so Abteilungsleiter Marc Vallbracht.

 

Wir wünschen Dieter Noll-Jansen bei seiner neuen Trainerstation alles erdenklich Gute und vor allem sportlichen Erfolg.

 

Text: Abteilungsleitung

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins!

07. März 2014: Einladung zur Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins!

 

Der Vorstand des Gesamtvereins des SG Zons 1971 e.V. lädt alle Vereinsmitglieder zur nächsten 

 

Jahreshauptversammlung der SG ZONS

Freitag, 28. März 2014, 19.30 Uhr, Vereinshaus der SG ZONS

 

ein. Unten finden Sie/findet Ihr die offizielle Einladung.

Einladung JHV/Deligiertenversammlung mit Wahlen des Gesamtvereins
Einladung Delegiertenvers. 2014 mit Wahl
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Handball!

05. März 2014: Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Die Handballabteilungsleitung lädt alle Mitglieder zur nächsten Jahresabteilungsversammlung der Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V. am

 

Mittwoch, 19.03.2014 um 18:00 Uhr im Vereinsheim der SG Zons (Tennisanlage)

 

ein.

 

Die Einladung finden Sie/findet Ihr direkt unter diesem Text als PDF-Dokument zum Download:

Einladung JHV 2014
Dies ist die offizielle Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 der Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V.!
Einladung JHV2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.6 KB

Gründung Förderverein Handball Zons e.V. - FHZ e.V. - abgeschlossen!

Markus Gülich, Anja Weiß, Oliver Daniel (v.l.n.r.)
Markus Gülich, Anja Weiß, Oliver Daniel (v.l.n.r.)

20. Februar 2014: Gründung des Fördervereins Handball Zons e.V. abgeschlossen!

 

Nachdem schon am 8. November 2013 die Gründungsversammlung des neuen Fördervereins für die Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V. (FHZ) stattgefunden hat und die Eintragung ins Vereinsregister im Dezember 2013 abgeschlossen war, konnte Anfang Februar das notwendige Vereinskonto eröffnet werden.

 

Kassenwartin Anja Weiß freut sich über den Abschluss der Gründungsphase, damit man ab jetzt auch offiziell für den Verein tätig werden kann. Priorität „Nummer 1“ hat nun die Gewinnung von Mitgliedern. "Wir wollen den Handballsport und hier vor allem die Jugend in Zons fördern. Neben den an sich schon hohen Spielbetriebskosten fallen ab diesem Jahr noch die von der Stadt Dormagen erhobenen 'Hallennutzungsgebühren' an, welche die Handballabteilung der SG Zons alleine nicht stemmen werden kann. Hierfür sind wir auf jede (Kleinst-)Spende und jede Mitgliedschaft im Förderverein angewiesen.", so der Vorsitzende Markus Gülich.

 

Sinn und Zweck des Vereins soll die Förderung des Handballs in Zons sein. Eine Mitgliedschaft im FHZ e.V. (Förderverein Handball Zons e.V.) ist für Privatpersonen mit einem monatlichen Beitrag ab 1,- € möglich. Auch einmalige Spenden - die in der jährlichen Steuererklärung angebbar sind - helfen dieses Ziel bestmöglich zu verwirklichen. Informationen zur unkomplizierten Anmeldung oder Zuwendung von Spenden sind unter www.handball-sgzons.de/förderverein zu finden.

 

Der Vorstand des FHZ, die Leitung der Handballabteilung und die Sportlerinnen und Sportler würden sich über Ihre Unterstützung sehr freuen.

 

Text: Gülich

Abteilung: Jahresausklang

21. Dezember 2013 - Jahresausklang der SG Zons - Abt. Handball

 

Am Freitagabend fand im Vereinshaus der SG Zons die Weihnachtsfeier der Abteilung Handball statt. Kassenwart Martin Berger begrüßte zu Beginn eine die Erwartungen übertreffende Anzahl an Vereinsmitgliedern, Betreuern und Unterstützern der Abteilung.

 

In einer vom Vorstand und fleißigen Helfern vorbereiteten gemütlichen Atmosphäre begann der Abend bei Speis & Trank. Zur leicht fortgeschrittenen Stunde kam hoher Besuch ins Vereinshaus: Der Weihnachtsmann mit seinem Knecht. Alle Anwesenden bekamen ein kleines Präsent überreicht und der Blick ins goldene Buch wurde selbstverständlich nicht übergangen.

 

Abteilungsleiter Marc Vallbracht bedankte sich mit kleinen Reden bei allen Helfern, die über das Jahr 2013 hinweg die Abteilung mit ihrer vollen Kraft unterstützte und weiter gebracht haben. Nicht allein die zeitliche Dauer der Weihnachtsfeier zeigt, dass die Vereinsmitglieder immer näher zusammenrücken und sich ein Vereinsleben von Monat zu Monat entwickelt.

 

Bilder zur Weihnachtsfeier findet man hier: Weihnachtsfeier 2013!

 

Text: Gülich

Weihnachtsfeier SG Zons - Abteilung Handball

12. Dezember 2013: Weihnachtsfeier der SG zons 1971 e.V. - Abteilung Handball

 

Am Freitag, den 20. Dezember 2013, findet im Vereinsheim der SG Zons (Tennisanlage) die Weihnachtsfeier der Abteilung Handball statt.

 

Beginn ist um 19:00 Uhr. Eingeladen sind die Spielerinnen und Spieler, sowie alle Betreuer.

 

Die Abteilungsleitung um Marc Vallbracht, Martin Berger und Thomas Berndt wünscht schon jetzt allen Aktiven, allen Unterstützern, Partnern und Fans der Mannschaften der SG Zons ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2014!

 

Text: Gülich

Z/S-Lehrgang in Zons

27. Oktober 2013 - Z/S-Lehrgang in Zons

 

Am vergangenen Freitagabend fand im Vereinsheim der SG Zons 1971 e.V. ein offizieller Zeitnehmer- und Sekretärlehrgang statt. An diesem haben Spielerinnen und Spieler, sowie Betreuer, zahlreich teilgenommen.

 

Hauptorganisator Thomas Berndt zeigte sich am Ende der Veranstaltung sehr zufrieden: "Alle Teilnehmer haben nun einen Z/S-Schein, so dass wir bei jedem Spiel auch einen offiziellen Zeitnehmer/Sekretär stellen können". 

 

Für die reibungslose und unkomplizierte Durchführung des Lehrgangs möchten sich alle Beteiligten bei den offiziellen Lehrwarten Herrn Jürgen Senft und Herrn Hermann Knipp vom HVN/HK-Düsseldorf sowie bei SR-Wart Winfired Nolte nochmals herzlichst Bedanken!

 

Text: Gülich

Gründungseinladung - Förderverein

24. Oktober 2013 - Einladung zur Gründungsversammlung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir beabsichtigen, zur Förderung der Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V., einen Verein zu gründen. Zur Gründungsversammlung am 08.11.2013 um 21:30 Uhr im Lokal "Zum Stern", Schloßstraße 51, 41541 Dormagen, laden wir Sie herzlich ein.

 

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Teilnehmer
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Aussprache über die Gründung des "Fördervereins Handball Zons"
  5. Beratung und Verabschiedung einer Satzung
  6. Wahlen des Vorstandes
  7. Wahlen der Kassenprüfer
  8. Weitere Vorgehensweise
  9. Verschiedenes.

 

Den Entwurf einer Vereinssatzung fügen wir bei.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Markus Gülich      gez. Oliver Daniel

Einladung Vereinsgründung
Einladung Vereinsgreundung - 08-11-13.pd
Adobe Acrobat Dokument 285.3 KB
Entwurf der Satzung
Satzung FHZ - Entwurf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.7 KB

Zeitnehmerlehrgang: 25. Oktober 2013, 19:00 Uhr

10. Oktober 2013 - Handballabteilung SG Zons 1971 e.V.

 

Am Freitag, 25. Oktober 2013, findet um 19:00 Uhr ein offizieller Zeitnehmerlehrgang in Zons statt. Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben.

 

Eine vorherige Anmeldung ist für die Teilnahme notwendig. Dies können Sie bei Thomas Berndt machen.

 

An dem Lehrgang teilnehmen können alle Aktiven sowie Passiven Mitglieder. Zudem auch dem Handballsport in Zons verbundene Personen. Über Ihre und eure Teilnahme und Unterstützung während der Saison freut sich die Handballabteilung der SG Zons sehr!

 

Bei Interesse und offenen Fragen: Einfach melden! Entweder HIER oder einen der Ansprechpartner kontaktieren.

Nächster Heimspieltag der Saison 2013/14: Sonntag, 6. Oktober 2013

Erster Heimspieltag der Saison 2013/14! Am 22. September geht es los!

Sei dabei, wenn am 22. September 2013 die neue Saison der Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V. beginnt.

 

An diesem Spieltag haben lediglich die Damen spielfrei. Der Handballtag beginnt mit dem ersten Spiel der neuen B-Jugend um 12:45 Uhr und endet mit dem Spiel der 1. Herren mit Anpfiff um 18:00 Uhr.

 

Spielort ist die Sporthalle Heidestadion Zons.

 

Auch neben dem Spielfeld wird für das leibliche Wohl gesorgt. Die Mannschaften der SG Zons freuen sich auf jeden Besucher und Unterstützer!

 

AKTUALISIERT: Action-Bilder - Photoshooting mit Reinert-photography

23. August 2013 – Action-Fotos mit Reinert-photography

 

 

Eine Woche nach dem erfolgreich verlaufenen Abteilungsturnier traf sich ein Großteil der Spielerinnen und Spieler der SG Zons am vergangenen Freitagabend erneut im Heidestadion Zons. An diesem Abend wurden sogenannte „Action-Fotos“ von den Aktiven geschossen, also Bilder in der handballtechnischen Aktion.

 

Die Making-Of – Reihe hierzu findet man in der Bildergalerie. Auf die fertigen Fotos sind alle schon sehr gespannt – diese sind JETZT in der Bildergalerie zu finden – und die Abteilung bedankt sich bei Fotograf Uwe Reinert von Reinert-photography!

 

…hier geht´s zum Making-Of…

 

...hier geht´s zu den Action-Bildern...

Abteilungsturnier - Ein voller Erfolg!

18. August 2013 – Abteilungsturnier der SG Zons - Handball

 

Sonntagabend – 19:00 Uhr in Zons: Die Organisatoren des ersten Abteilungsturniers der Zonser Handballer verabschieden sich, gehen zufrieden nach Hause und können auf einen schönen Handballnachmittag zurückblicken.

 

Nachdem die ersten Teilnehmer/innen gegen 13:00 Uhr in der Halle eintrafen stellte man ungefähr gleich alte und starke Mix-Teams zusammen, lernte sich untereinander kennen und pfiff pünktlich um 14:00 Uhr das erste Spiel an. Gespielt wurden immer 2x 10 Minuten, so dass jeder genügend Einsatzzeiten bekommen hat und die Zuschauer in der Zonser Halle die äußerst sehenswerten Spielsituationen der Aktiven beobachten konnten.

 

Kein Problem stellte dabei dar, dass aus allen Zonser Handballmannschaften (Damen, männliche B-/A-Jugend, 2. Und 1. Herren) sowie Ehemaligen, Spielerinnen und Spieler, in zuvor noch nie dagewesenen Konstellationen, zusammen spielten. Man fand sich schnell zu einem Team zusammen, entwickelte eigene Strategien und der ein oder andere konnte sein Talent auf zuvor unbekanntem Terrain ausprobieren.

 

Neben dem Handballspielen stand auch das gemütliche Beisammensein, sich kennen zu lernen und sich mit schon lange nicht mehr gesehenen Gesichtern austauschen zu können auf der Tagesordnung. Einige werden wohl wieder „Blut geleckt“ haben und sich in den kommenden Wochen den aktiven Mannschaften anschließen.

 

Nachdem das letzte Spiel um kurz vor 18:00 Uhr zu Ende ging und man die drei Erstplatzierten Teams bekannt gab (Platz 1: Team Rosa; Platz 2: Die dicke Biene; Platz 3: Butz Digger!) war man sich allesamt einig: Ein solches Abteilungsturnier muss wiederholt werden!

Abteilungsturnier - Sonntag, 18. August 2013

Vorankündigung: Sonntag, 18. August 2013 – Abteilungsturnier der SG Zons - Handball

 

Am kommenden Sonntag – 18. August 2013 – findet in der Zonser Halle (Heidestadion Zons) ein Handball-Abteilungsturnier statt!

 

ALLE Handballinteressierten – sowohl aktive Spieler/innen, ehemalige Spieler/innen, angehende Spieler/innen, Freunde und Bekannte – sind zur aktiven Teilnahme herzlichst eingeladen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr mit einem Warm-Up bevor das erste Spiel um 14:00 Uhr angepfiffen werden soll. Es wird sich um ein sogenanntes Mix-Turnier handeln, so dass der Spaß und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund stehen.

 

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt sein. Zuschauer sind auch gerne gesehen.

 

Alle finanziellen Einnahmen fließen in die Abteilungskasse wodurch auch der Spielbetrieb in der anstehenden Saison mitfinanziert werden soll.

 

Eine Anfahrtsskizze zur Halle gibt es hier.

 

Die Organisatoren freuen sich über eine große Teilnehmerzahl am kommenden Sonntag!

 

Bei weiteren Fragen: Einfach melden!

1LIVE-Vereinsmeisterschaft - WIR NEHMEN TEIL!

 

Die Handballabteilung der SG Zons 1971 e.V. nimmt an der "1LIVE - Vereinsmeisterschaft" teil! Hier kann man sich anmelden und unserem Team beitreten ("SG Zons 1971 e.V."; auch zu finden unter "SG Zons")  !

 

Der erste Spieltag beginnt am kommenden Freitag (9. August), also: ranhalten, anmelden und die ersten Tipps abgeben!

 

Viel Spaß euch allen und gutes Gelingen beim Tippen!

Kraus Sportsponsoring
Kraus Sportsponsoring

Nicht vergessen, weiter Kassenbons sammeln und unseren Verein gleichzeitig unterstützen! 

 

Weitere Informationen gibt es HIER!

HANDBALL BEGEISTERT?!

DU bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

 

DU möchtest in einem familiären Umfeld dem Handballsport nachgehen? Ob jung oder fortgeschrittener: alle Zonser Mannschaften freuen sich auf jedwede Unterstützung für die Saison 2013/2014! Meldet euch einfach! Entweder [hier] oder direkt bei dem richtigen Ansprechpartner.

 

 

Informationen über die Mannschaften der SG Zons findest Du unter der jeweiligen Kategorie. Vorläufig werden folgende Mannschaften in der Saison 2013/14 am Spielverlauf teilnehmen:

 

1. Herren: Bezirksliga

 

Damen

 

2. Herren

 

SG-Youngsters

 

Neuer Trainer für die 1. Herren der SG Zons: Dieter Noll-Jansen

Dieter Noll-Jansen gibt in Zukunft die Richtung der 1. Herren vor
Dieter Noll-Jansen gibt in Zukunft die Richtung der 1. Herren vor

Nach dem Aufstieg in der gerade abgelaufenen Saison konnte die Abteilungsleitung der SG Zons in der vergangenen Woche erfolgreich einen neuen Trainer für die 1. Herren (Bezirksliga) verpflichten.

 

Mit Dieter Noll-Jansen gelang es nun nach einer fast zweijährigen Phase ohne Coach, einen sehr erfahrenen Trainer in die Zollstadt zu holen. Er trainierte vorher bei Fortuna Köln und führte dort gerade erst erfolgreich sein Ex-Team in die Landesliga im Mittelrhein. „Meine Entscheidung zugunsten der SG Zons/Hackenbroich fiel mir nicht schwer. Das Umfeld in Zons mit einer ambitionierten Mannschaft, die gewillt ist leistungsorientiert und erfolgreich Handball zu spielen, reizt mich sehr“, so Noll-Jansen.

 

So konnte auch gleich mit Oliver Daniel, zuvor Spieler beim Verbandsligisten HSV Bocklemünd, der erste Neuzugang verpflichtet werden. Zudem arbeitet der neue Coach fieberhaft an weiteren Verstärkungen. Gesucht werden unter anderem ein weiterer Torwart, sowie ein Rückraumspieler für die rechte Seite. Erfreulicherweise rücken auch einige talentierte Jugendspieler nach, die der neue Trainer gerne mit in das Team einbauen möchte.

 

Auch Abteilungsleiter Marc Vallbracht freut sich über die gelungene Verpflichtung von Dieter Noll-Jansen und bestätigt, dass man in den ersten Trainingseinheiten schon erkennen konnte, wohin der Weg in der kommenden Saison wohl führen wird. Gemeinsam mit dem neuen Trainer möchte der Verein auch weiterhin zielorientiert den erfolgreichen Weg fortsetzen und seinen Mitgliedern ein gutes Umfeld, sowohl im sportlichen, als auch im menschlichen Bereich bieten.


 

Sommerfest des Gesamtsvereins
Sommerfest des Gesamtsvereins

Quirinus-Cup 2013

Gefüllte Tribüne im Zonser Heidestadion
Gefüllte Tribüne im Zonser Heidestadion

Mit Schlusspfiff im Spiel um Platz drei der weiblichen A-Jugend endete am Sonntagnachmittag der Quirinus Cup 2013 für die Co-Ausrichter der SG Zons. „Nach drei anstrengenden Tagen bin ich froh, dass wir den Quirinus Cup erfolgreich gemeistert haben”, so Abteilungsleiter Marc Vallbracht. „Die Resonanz, gerade am Samstagvormittag mit den Spielen der D-Jugendlichen und der mitfiebernden Eltern, war erfreulich – auch wirtschaftlich war das für unsere Abteilung von Vorteil. Man muss allerdings deutlich sagen, dass dies nur durch viele Spenden möglich gemacht wurde. Hier gilt unser besonderer Dank dem Hotel Restaurant Höttche.“


Neben den eigenen Jugendmannschaften der SG Zons, zeigten viele talentierte Spielerinnen und Spieler Ihr Können im Zonser Heidestadion. „Das wohl aufregendste Spiel in der vergangen Zeit war für uns sicherlich die Partie gegen die A-Jugendmannschaft des TSV Bayer Dormagen“, berichtet SG-Spieler Marco Spill. Auch Trainer Thomas Berndt ergänzte stolz, dass man mit der gezeigten Leistung des Zonser Nachwuchses mehr als zufrieden sein kann, „immerhin haben wir gegen einen der Halbfinalisten um die Deutsche Meisterschaft gespielt“.


Die Resonanz der Spieler und Gäste war an allen drei Tagen durchweg positiv. „Wir hatten viele, gute Ideen und auch die qualitativ bessere Planung in diesem Jahr war deutlich produktiver als in den vergangen Jahren. Dennoch freut es uns, dass die viele Arbeit geschätzt wird“, so die Mitorganisatoren Markus Gülich und Paul Jarosch.


Leider hat das Wetter in diesem Jahr nicht besonders mitgespielt. Dies war insbesondere am geplanten gemütlichen Abend mit der Handballmannschaft der israelischen Partnerstadt Kiryat Ono zu spüren.


Ob sich die Handballabteilung der SG Zons auch im kommenden Jahr wieder als Co-Ausrichter bereitstellen wird, steht noch nicht fest. „Eine solche Aufgabe bekommt man nur mit vielen Freiwilligen gemeistert. Die Beteiligung war zwar schon besser als im vergangenen Jahr, es könnte aber noch deutlich gesteigert werden“, so ein noch unentschlossener Marc Vallbracht. „Auch wenn es für die Beteiligten anstrengend ist, kann ich mit Sicherheit für alle sagen, dass es trotzdem Spaß gemacht hat.“ 

 

Kiryat Ono/Israel in Zons zu Besuch - 31. Quirinus Cup 2013

Sporthalle Heidestadion Zons
Sporthalle Heidestadion Zons

17. bis 19. Mai 2013 - SG Zons

 

Quirinus-Cup 2013 / Kiryat Ono

 

Am kommenden Wochenende (17. bis 19. Mai) findet zum 31. Mal der Quirinus Cup statt und die Handballabteilung der SG Zons darf wieder als Co-Ausrichter mitwirken. Erwartet werden ca. 200 Mannschaften mit ca. 3000 Sportlern. Also alles wie immer – fast! Dieses Jahr reisen erstmals Handballer aus Kiryat Ono/Israel (Nähe von Tel Aviv) an.

 

„Kiryat Ono ist seit 1995 mit der Stadt Dormagen partnerschaftlich verbunden und wir freuen uns sehr, diese jungen Spielerinnen und Spieler bei uns in Zons begrüßen zu dürfen“, so SG Zons-Abteilungsleiter Marc Vallbracht. Kiryat Ono wird eine männliche B-Jugend, sowie eine A-Jugend-Mädchenmannschaft, welche aus den Reihen der SG Zons verstärkt werden wird, ins Turniergeschehen einbringen.

 

Zur Vorbereitung werden den Gästen, die schon am Mittwoch anreisen, einige Aktivitäten geboten. Bevor das Turnier am Freitag auch im Heidestadion Zons beginnt, wird man selbst noch trainieren und ein zusätzliches Testspiel absolvieren. Von Freitag bis hoffentlich Sonntag, werden dann, sowohl die Gäste, als auch die Zonser Jugendmannschaften, um ein bestmögliches Ergebnis kämpfen.

 

Um die Freundschaft zu den israelischen Sportlerinnen und Sportlern zu stärken, sich auszutauschen und besser kennen zu lernen, ist für den Freitagabend nach dem letzten Spiel ein „gemütliches Zusammensitzen“ im Zeltbereich vor der Halle geplant. Neben Würstchen und kühlen Getränken, werden sicherlich auch interessante Gespräche stattfinden, so die beiden Organisationshelfer Markus Gülich und Paul Jarosch. Hierzu sind neben den Sportlern selbst, natürlich auch alle Interessierten eingeladen.

 

Die israelischen Gäste werden dann am Dienstag ihre Heimreise antreten. Am gleichen Morgen ist noch eine Besichtigung der Kölner-Innenstadt geplant, bevor es weiter zum Flughafen und somit – hoffentlich mit positiven Eindrücken – zurück in die Heimat geht.

 

Alle Sportlerinnen und Sportler, sowie Helferinnen und Helfer, würden sich über zahlreichen Besuch an allen drei Tagen freuen. Gespielt wird in der Halle am Heidestadion in Zons ab 17:00 Uhr am Freitag, 17.05.2013 bis zum Sonntagmittag, wo traditionell die weiblichen Finalspiele statt finden.

 

Die aktuellen Spielpläne und Ergebnisse findet man [hier]

 

Jahreshauptversammlung der Handballabteilung

22.03.2013 - SG Intern

 

Das Ende einer Ära markierte die diesjährige Jahreshauptversammlung der Handballabteilung der SG Zons 1971. Nach rund 10 Jahren als Abteilungsleiter der Handballabteilung übergab Jörg Szuka das Zepter an seinen Nachfolger Marc Vallbracht, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde.

 

Jörg Szuka widmete sich in seiner Amtszeit vor allem dem bei der SG brach liegenden Feld der Jugendarbeit. Zusammen mit Thomas Berndt und Björn Barthels (TSV Bayer Dormagen) trieb er die Kooperation im Jugendbereich mit dem TSV Bayer Dormagen immer wieder voran. Ergebnis der Mühen sind nunmehr 4 Jugendmannschaften, die im Bereich der weiblichen und männlichen B- und A-Jugend am Spielbetrieb des Handballkreises Düsseldorf teilnehmen. Besonderes Stolz sind alle Beteiligten auf den Umstand, daß nach mehr als 10 Jahren mit Julian Solf, Pascal Freis und Marco Spill diese Saison erstmals wieder eigener Nachwuchs aus der männlichen A-Jugend der SG an den Seniorenbereich herangeführt werden kann.

"Es hat mir immer viel Spaß gemacht und ich möchte mich bei meinen Mitstreitern für die tolle Zusammenarbeit in alle den Jahren recht herzlich bedanken." so Jörg Szuka.

 

Neu im Amt ist nun Marc Vallbracht, den die Zonser Handbballfans seit Jahren als Kreisläufer der Herrenmannschaft kennen. Ihm zur Seite stehen als sein Stellvertreter Thomas Berndt, als Kassenwart Martin Berger, als Männerwart Dirk Vallbracht, als Frauenwart Mario Kantratzis und als Jugendwart Holger Welsink. Als Mitglieder mit besonderen Funktionen im erweiterten Vorstand wurden Markus Gülich und Paul Jarosch für den Bereich Presse und Sponsoring, sowie Marco Spill, Peter Weiss und Torsten Becker als Kassenprüfer benannt.

 

"Auch im Namen meiner Mitstreiter darf ich mich für das uns entgegen gebracht Vertrauen sehr herzlich bedanken. Ebenso danke ich meinem Vorgänger Jörg Szuka, der mit seinem Engagement den Zonser Handball wieder auf Kurs gebracht hat. Diesen Kurs wollen wir weiter fortführen und mit neuen Akzenten weiter bereichern, um den Verein fit für die zukünftigen Herausforderungen zu machen" so Marc Vallbracht in seinem ersten Statement.

 

Neu-Kassenwart Martin Berger ergänzt :"Wir möchten in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft mit unserem Verein einen Anker setzen und mit unseren Werten wie Zusammenhalt, Beständigkeit und Freundschaft den Mitgliedern die Ausübung ihrer Handballbegeisterung in einem familiären Umfeld ermöglichen. Wir freuen uns natürlich auch immer über neue Gesichter, die unsere Handballfamilie bereichern wollen und laden alle Interessierten ein, einfach mal in der Zonser Sporthalle zu den Trainingseinheiten und Spielen der Jugend-und Seniorenmannschaften vorbeizuschauen."

Merkblatt Z/S!

Merkblatt - Juni 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.4 KB

Unsere Abteilung:

Besucherzähler Unsichtbar Besucherzähler Web Besucherzähler Für Homepage

Besucher seit Mai 2013